Stromkennzeichnung für 2017

der 1. November rückt immer näher und damit auch die Pflicht zur Erstellung Ihres Stromkennzeichens für 2017 gemäß § 42 EnWG. Nach den Ergebnissen der Überprüfung der Stromkennzeichnung durch das Umweltbundesamt haben über die Hälfte der Unternehmen Ihre Stromkennzeichnung falsch durchgeführt. Dies kann schnell passieren, ändern sich doch die rechtlichen Rahmenbedingungen und damit der Prozess der Stromkennzeichnung immer wieder. Aber auch privilegierte Letztverbraucher oder Eigenerzeugungsmengen in Ihrem Portfolio lassen die jährliche Pflicht zur Stromkennzeichnung schnell sehr komplex werden.

Deshalb möchten wir Ihnen anbieten, Sie bei der Durchführung Ihrer Stromkennzeichnung individuell und punktgenau zu unterstützen. Dabei können Sie wählen zwischen der einfachen Qualitätssicherung oder dem Rundum-Sorglos-Paket der vollständigen Durchführung.
Im Anhang haben wir für Sie eine übersichtliche Broschüre mit unserem Produktangebot zusammengestellt.

Zur Registrierung füllen Sie einfach die beigefügte Fax-Anmeldung aus und übersenden diese per E-Mail, Post oder Fax an uns. Innerhalb von zwei Werktagen melden wir uns bei Ihnen zurück. So können Sie dem 1. November entspannt entgegenblicken.