Handel

Die schnelle und dynamische Entwicklung des Wettbewerbs in der Energiewirtschaft erfordert optimale und individuelle Lösungen für das Portfoliomanagement. Die Steuerung und Bewirtschaftung des Beschaffungsportfolios ist in volatilen Märkten der Dreh- und Angelpunkt eines Energieunternehmens.

Wir helfen Ihnen von der Marktberatung bis zur Optimierung des Portfolios, Lösungsansätze auf Grundlage Ihrer individuell festgelegten Rahmenbedingungen einfach und transparent umzusetzen.

Hier erhalten Sie einige Projektbeispiele und Aufgabenstellungen:

  • Entwicklung von Beschaffungsstrategien Strom, Gas und CO2
  • Beratung und Unterstützung bei Ausschreibungen von Strom- und Gasmengen zur Optimierung der Energiebeschaffung
  • Beratung zum strukturierten Einkauf bzw. Portfoliomanagement
  • Erarbeitung oder Bewertung von Modellen für einen unternehmensübergreifenden Energieeinkauf im Rahmen von Kooperationen oder einer Beschaffungsgesellschaft
  • Dokumentation und Optimierung von Prozessen im Bereich der Beschaffung und den Schnittstellen zum Vertrieb und ggf. Handel
  • Erstellung von testierten Risikomanagement- und Portfoliomanagementhandbüchern
  • Erstellung von Szenarien für die Vermarktung von Erzeugung über den Großhandel
  • Wirtschaftliche Bewertung der Beteiligung an realen Kraftwerkseinheiten
  • Bewertung der Angebote virtueller Kraftwerksscheiben